Stadtteilvertretung AZ Turmstraße

Gestern habe ich an ein noch aktives Mitglied der Stadtteilvertretung Turmstraße (viele der 2011 en bloc gewählten Siebenundzwanzig  sind nicht mehr aktiv …) eine Mail mit Foto geschickt:

…“Ihre Idee mit den Info-Schaukästen im Kleinen Tiergarten-Ost war gut.
Aber die Pflege der Inhalte ist leider katastrophal und wirft kein gutes Licht auf die STV.
Es hängen immer noch die Pläne mit dem Stand Sept. 2012 in den Kästen.
Die STV hat doch einen Etat und könnte aktuelle Planungsstände veröffentlichen. Jetzt den vom 1.3.2013.
Heute bin ich an einigen Kästen vorbei gegangen und habe das ang. Foto aufgenommen.
Irgend jemand hat das Wahlplakat zum 14.3. aufgehängt, hat aber nicht den überholten und mittlerweile unansehnlichen Plan rausgenommen…..“
A_0075

Gerade habe ich auf der Internetseite der Stadtteilvertretung nachgesehen, ob sie vielleicht die Anregung aufgegriffen haben und den neuesten Plan zur Umgestaltung Kleiner Tiergarten-Ost auf ihrer Seite veröffentlicht haben? Nein. (Noch) nicht. Es sind ja auch noch drei Tage bis zur Neuwahl, da soll dann über die Arbeit der letzten zwei Jahre berichtet werden. Eine Aussprache darüber ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Siehe: ecke Turmstrasse, Sondernummer zur Neuwahl der Stadtteilvertretung, S. 8 : „Wahlordnung“, Punkt 4.1

Falls Kandidaten oder andere Interessierte an der Arbeit der Stadtteilvertretung hier mitlesen: ich habe in der  2009 neu installierten Stadtteilvertretung des Aktiven Zentrums (AZ) Turmstraße mitgearbeitet, aber 2011 nicht wieder kandidiert. Warum ? können sie hier lesen.

Advertisements