Offener Brief an Bezirksstadtrat C. Spallek und andere …

Herr H. Jahn hat mich gebeten, seine Stellungnahme an Herrn Spallek zu senden und auch an die BVV Berlin-Mitte, an BUND und NABU, die Presse und andere, weil er nach Verfassen seiner Stellungnahme in Eile war und jetzt bis Ende Oktober verreist ist. Zusätzlich zu dem direkten Versand veröffentliche ich seine Stellungnahme hier  (Vielen Dank auch an Susanne Torka für die Veröffentlichung auf moabitonline !). Herr Jahn ist übrigens kein Mitglied in den Bürgerinitiativen SilberahornPLUS,  BI Kleiner Tiergarten/Ottopark oder ‚Respekt für unsere Grünanlagen‘ oder in der Bürgerparkgruppe Moabit. Sondern „nur“ ein aufmerksamer Anwohner, der an Rundgängen und an der Informationsveranstaltung am 25.9.12 teilgenommen hat.

Advertisements